Datenschutzerklńrung:
Squizzer sammelt keinerlei personenbezogene Daten. Lediglich die SQuizzer Antworten werden mit dem von Ihnen eingegebenen Server synchronisiert.

Endbenutzer Lizenzvertrag f├╝r "SQuizzer".

Die App "SQuizzer" wird im Folgenden als "Software" bezeichnet, wobei dies sowohl die von Ihnen installierte Version, als auch s├Ąmtlichen Produktupdates beinhaltet.

WICHTIG - BITTE DEN FOLGENDEN VERTRAG SORGFÄLTIG LESEN:
Dieser Endbenutzer Lizenzvertrag (End-User License Agreement "EULA") ist ein rechtsg├╝ltiger Vertrag zwischen Ihnen (entweder als nat├╝rliche oder juristische Person) und Maik Aicher (im Folgenden als "Lizenzgeber" bezeichnet) f├╝r die Software und eventuell dazugeh├Ârige Software-Komponenten, Medien, und Dokumentationen. Durch die Installation der Software erkl├Ąren Sie sich mit den Bedingungen dieses Lizenzvertrages einverstanden. Dieser Lizenzvertrag stellt die gesamte Vereinbarung ├╝ber die Software zwischen Ihnen (im Folgenden als "Lizenznehmer" bezeichnet). Wenn Sie nicht mit den Bedingungen dieses Vertrages einverstanden sind, brechen Sie den Installationsvorgang ab.

Die Software ist durch die Urheberrechtsgesetze und internationale Copyright-Vertr├Ąge, sowie den entsprechenden Gesetzen und Regelungen zum geistigen Eigentum und Vertr├Ągen gesch├╝tzt. Die Software wird lizenziert und f├╝r die private Nutzung und Nutzung im Rahmen eines kostenlosen Schulbetriebs freigegeben.

1. Lizenzgew├Ąhrung:
Folgende Lizenzbedingungen werden festgelegt:
1.1 Der Lizenzgeber gew├Ąhrt dem Lizenznehmer das Recht, die Software auf seinem Ger├Ąt zu installieren, sofern er der Eigent├╝mer dieses Ger├Ątes ist und dieses ein ordnungsgem├Ą├č lizensiertes Betriebssystem aufweist.
1.2 Der Lizenzgeber gew├Ąhrt dem Lizenznehmer das Recht, die Software f├╝r private und schulische Zwecke zu nutzen.
1.3 Der Lizenzgeber gew├Ąhrt dem Lizenznehmer das Recht, eine Sicherungskopie f├╝r private Zwecke anzufertigen.


2. Weitere Rechte und Einschr├Ąnkungen
2.1: Der Lizenznehmer hat nicht das Recht, die Software, eventuell dazugeh├Ârige Software-Komponenten, Medien, und Dokumentationen in irgendeiner Weise zu ver├Ąndern.
2.2: Der Lizenznehmer hat nicht das Recht, die Software an Dritte weiterzugeben.
2.3: Der Lizenznehmer hat nicht das Recht, die Software in irgend einer Weise zu decompillieren oder anderweitig mit "reverse engineering" Methoden nachzuentwickeln, au├čer in dem Ma├če, wie es ausdr├╝cklich durch geltendes Recht zul├Ąssig ist.
2.4: Der Lizenznehmer hat nicht das Recht, die Software in irgend einer Weise zu vermarkten - sei es durch Vermietung, Werbung, Support oder ├Ąhnlichen Handlungen.
2.5: Der Lizenznehmer verpflichtet sich, alle geltenden Gesetzte bez├╝glich der Verwendung und Nutzung der Software einzuhalten.


3. Der Lizenzgeber kann ungeachtet aller sonstigen Rechte diesen Lizenzvertrag k├╝ndigen, sofern der Lizenznehmer gegen die Bedingungen dieses Lizenzvertrages verst├Â├čt. In solch einem Fall ist die Software zu deinstallieren und s├Ąmtliche Kopien sind zu l├Âschen.


4. Alle Titel, einschlie├člich derer die nicht dem Urheberrecht unterliegen, in und an der Software sowie alle Kopien davon geh├Âren dem Lizenzgeber. Alle nicht ausdr├╝cklich einger├Ąumten Rechte sind durch den Lizenzgeber reserviert.


5. Der Lizenzgeber ├╝bernimmt ausdr├╝cklich keine Gew├Ąhrleistung f├╝r die Software. Die Software wird bereitgestellt, ohne Zusicherung jeglicher ausdr├╝cklicher oder stillschweigender Gew├Ąhrleistung jeglicher Art. Der Lizenzgeber ├╝bernimmt keine Haftung oder Gew├Ąhr f├╝r die Funktion, Korrektheit oder Vollst├Ąndigkeit der Informationen oder anderer Inhalte, welche Teil der Software sind. Der Lizenzgeber ├╝bernimmt keinerlei Garantie hinsichtlich irgendwelcher Sch├Ąden, die durch die ├ťbertragung jeglicher Schadsoftware wie beispielsweise Viren oder Trojaner verursacht werden k├Ânnen. Weiterhin lehnt der Lizenzgeber ausdr├╝cklich ab jegliche Gew├Ąhrleistung oder Zusicherung an Benutzer oder Dritte weiterzugeben.


6. Der Lizenzgeber haftet in keinem Fall f├╝r jegliche entstandenen Sch├Ąden oder Folgesch├Ąden aufgrund der Nutzung der Software. Dies schlie├čt auch eventuelle Fehlfunktionen ein. F├╝r Folgen der Benutzung dieser Software haftet ausschlie├člich der Lizenznehmer.


7. Der Lizenzgeber beh├Ąlt sich vor, keine Supportdienstleistungen zur Verf├╝gung zu stellen.


8. Der Lizenzgeber ist nicht f├╝r den Inhalt der von den Schulen bzw. Betreibern der Serversoftware bereitgestellten Inhalte verantwortlich. Die Verantworung f├╝r s├Ąmtliche Inhalte und den daraus eventuell hervorgehenden Urheberrechtsverletzungen obliegt den Betreibern der SQuizzer Serversoftware - also im Regelfall der Schulen und den Nutzer bzw. Lehrkr├Ąften, welche die Fragen bereitstellen.


9. Der Lizenzgeber weist darauf hin, dass die Nutzerdaten (Login und Passwort) innerhalb der Software ausschlie├člich f├╝r die Verbindung zwischen der App und dem Server verwendet wird. Die Verbindung zwischen dem Server und der App erfolgt unverschl├╝sselt. Die Datensicherheit obliegt dem Betrieber des Servers.


10. Sollte eine Bestimmung dieses Lizenzvertrages unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der ├╝brigen Bestimmungen davon nicht ber├╝hrt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung m├Âglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen. Dies gilt auch f├╝r den Fall, dass die vorliegende Lizenzvereinbarung L├╝cken aufweist.


11. Alle weiteren Rechte sind vorbehalten.